Wie schließe ich eine Patientin ein?

Videoanleitung Patientin anlegen:

Sie benötigen für den Einschluss:

  • Patienten-Info und -einwilligung
    (Erhalten Sie bei uns oder unter Dokumente. Die unterschriebene Einwilligung bleibt in Ihrer Einrichtung.)

Patientendaten

  • E-Mail-Adresse (Achtung Fehlerquelle: Bitte überprüfen Sie die E-Mail-Adresse auf Schreibfehler (z.B. Bindestrich statt Unterstrich), damit alle Patientinnen ihren Zugang erhalten.)
  • Vorname, Nachname
  • Geburtsname, -datum, -ort
  • Geburtstermin (Einschluss bis zur 20. SSW möglich)
  • Diagnose

Patientin im System anlegen:

  • Menü Neuer Patient/Patient anlegen
  • Patientendaten eingeben (s. oben)
  • Modul wählen (Kinderwunsch oder Schwangerschaft)
  • Patientin erhält automatisch Login-Daten per E-Mail

Patienten anlegen